medizinische-fachangestellte.de

Top ZFA Downloads

11.05.2017

Qualitätsmanagement: Selbstzahler-Leistungen richtig über Flyer & Co. kommunizieren

Wenn Patienten nicht wissen, dass Zahnarztpraxen Selbstzahler-Leistungen anbieten, dann fragen sie auch nicht danach. Außerdem ist Ihre Praxis nicht die einzige, die solche Leistungen anbietet. Es gibt also eine Angebotskonkurrenz. 

Daher ist es sinnvoll, dass Sie als Zahnarztpraxis Ihr Angebotsspektrum auch jenseits von Gesprächen innerhalb der Praxis sichtbar machen. Plakate, Flyer, Info-Broschüren und Internet-Präsenz sind wichtige Werkzeuge für die professionelle Selbstzahler-Kommunikation. 

  • Plakate erzeugen erste visuelle Aufmerksamkeit, z. B. ein Info-Poster mit allgemeinen Hinweisen zu Selbstzahler-Leistungen. 
  • Mit Flyern können Patienten sich während ihrer Wartezeit mit den Praxis-Leistungen auseinandersetzen. Sie haben zudem den Vorteil, dass Patienten sie mitnehmen und zu Hause in Ruhe lesen können. 
  • Infomappen bieten die Möglichkeit für ausführliche Informationen zu Gesundheitsthemen. 
  • Sollte Ihre Praxis über eine Internetpräsenz verfügen, stellen Sie auch hier das Selbstzahler-Angebot dar. Patienten können sich so schon vor dem Arztbesuch informieren.

Aus Praxismanagement & QM aktuell. Der Beratungsbrief für mehr Erfolg in der Zahnarztpraxis. Hier Klicken für mehr Informationen.


Diesen Artikel empfehlen:

Aktuelles

  • Praxismotto des Monats

    „Hoffnung und Freude
    sind die besten Ärzte.“


    Wilhem Raabe

Login

Newsletteranmeldung

Registrieren Sie sich kostenlos für unseren E-Mail-Newsletter ZFA Exklusiv online.

Erhalten Sie regelmäßig Infos zu aktuellen Themen für Ihre Zahnarztpraxis.

Melden Sie sich jetzt an!