medizinische-fachangestellte.de

Top ZFA Downloads

News

Abrechnung
07.05.17

Aus Abrechnung Zahnarztpraxis: Verankerung GOZ: Nahezu vollkommene Therapiefreiheit

Fällt die Entscheidung für eine feste Verankerung, müssen sich Privatpatienten nicht mit den Begrenzungen der Regelversorgung oder Befundgruppen auseinandersetzen. Es zählen einzig und allein die Notwendigkeit und der Wunsch des Patienten. Nutzen Sie diese...

Lesen Sie weiter
11.04.17

Aus ABRECHNUNG ZAHNARZTPRAXIS: Vermeiden Sie, dass Erstattungsprobleme zu Patientenschwund führen

Viele Patienten geben nach endlosen Telefonaten und ermüdendem Briefwechsel mit ihrer Versicherung zerknirscht auf und verzichten auf Teile der Erstattung. Einem Laien gehen im Streit um Sinn oder Unsinn bestimmter zahnärztlicher Leistungen schnell die Argumente aus....

Lesen Sie weiter
09.04.17

Aus ABRECHNUNG ZAHNARZTPRAXIS: Leserfrage: Spüllösungen gesondert abrechnen?

Kann ich bei einem Privatpatienten bei einer Wurzelkanalbehandlung zusätzlich zur GOZ 2420 Materialkosten nach § 4 (3) für die verschiedenen Spüllösungen berechnen? ABRECHNUNG Zahnarztpraxis: Leider können Sie Spüllösungen nicht gesondert berechnen. Sie gehören...

Lesen Sie weiter
11.03.17

5 Tipps für eine bessere Abrechnung

Der Praxisalltag ist oft sehr stressig, und manchmal hat man das Gefühl, auch mit zwei Hirnen und vier Armen wäre das nicht alles zu schaffen. Da kann es schon mal passieren, dass Ziffern vergessen werden. Das aber kann für die Praxis teure Honorareinbußen bedeuten....

Lesen Sie weiter
07.03.17

Aus ABRECHNUNG ZAHNARZTPRAXIS: Leserfrage - Hausbesuch abrechnen

Kann ich einen Hausbesuch machen und abrechnen, wenn der Patient einfach keine Lust hat, aus dem Haus zu gehen? ABRECHNUNG Zahnarztpraxis: Ist Ihr Patient privat versichert, dann dürfen Sie das. Sie können den Hausbesuch und den Wegeaufwand berechnen. Bei Patienten...

Lesen Sie weiter
05.03.17

Aus ABRECHNUNG ZAHNARZTPRAXIS: Entfernung alter Wurzelfüllmasse – So berechnen Sie Ihren Zeitaufwand

Jeder, der es schon einmal gemacht hat, kann ein Lied davon singen: Die Entfernung einer alten Wurzelfüllung ist zeitaufwändig. Wenn ein gefüllter Wurzelkanal aufbereitet werden soll, kommt man allerdings nicht darum herum. Ihren Aufwand dafür sollten Sie angemessen...

Lesen Sie weiter
05.02.17

Aus ABRECHNUNG ZAHNARZTPRAXIS: PAR-Therapie und Rauchen GKV - Mitarbeit des Patienten ist entscheidend

Raucher sind eine Risikogruppe, wenn es um die PAR-Therapie geht. Die Richtlinien des BEMA sind eindeutig. Im Hinblick auf die Langzeitprognose muss der Nikotinkonsum eingestellt bzw. vermindert werden. Sie können Ihre Patienten bei der Entwöhnung unterstützen,...

Lesen Sie weiter
25.01.17

Aus ABRECHNUNG ZAHNARZTPRAXIS: Leserfrage zu Versiegelung einer Dentinwunde mit Lack

Nach einer Präparation versiegeln wir die Dentinwunde mit einem Lack – wie können wir das berechnen? GOZ & BEMA EXAKT: In der GKV können Sie diese Leistung nicht berechnen. Keinesfalls sollten Sie die BEMA üZ heranziehen. Sie können aber eine private Leistung...

Lesen Sie weiter
10.01.17

Aus GOZ & BEMA EXAKT: Leserfrage zu üZ bei Entmineralisierung?

Einer unserer GKV-Patienten trinkt viel säurehaltige Getränke. Dürfen wir eine BEMA üZ für die entmineralisierten Stellen berechnen? GOZ & BEMA EXAKT: Nein, denn das wäre eine prophylaktische Maßnahme, die bei Patienten über 18 Jahren nicht erlaubt ist. Die BEMA...

Lesen Sie weiter
06.01.17

Aus GOZ & BEMA EXAKT: Telefon, Porto, Versand PKV: Abrechnung mit ZÄK klären

Die GOZ macht zu Telefon-, Porto- und Versandkosten keine Angaben in den Bestimmungen. Grundsätzlich gilt aber: Allgemeine Praxiskosten sind mit den Gebührenpositionen abgegolten, sofern durch die Bestimmungen nichts Anderes erlaubt ist. Was Porto und Versand...

Lesen Sie weiter
Treffer 1 bis 10 von 58
<< < Vorherige 1 2 3 4 5 6 > >>
Login

Newsletteranmeldung

Registrieren Sie sich kostenlos für unseren E-Mail-Newsletter ZFA Exklusiv online.

Erhalten Sie regelmäßig Infos zu aktuellen Themen für Ihre Zahnarztpraxis.

Melden Sie sich jetzt an!